Startseite
Clubtreffen Aktualisiert: 22.3.2013 NEUERSCHEINUNG Börsen-Highlight Aktuell

Wichtigste Information

Unser neuer Clubtreff wurde gut angenommen.


Restaurant Niko,
Begasstr. 9 an der Ecke Rubensstr, 12157 Berlin.

Neben den separaten Räumen bietet das Restaurant eine gute internationale Küche und "ehrliche Preise".

Gäste sind herzlich willkommen!


INCOS-Clubabend, mit neuem Schwung!

Wir freuen uns auf interessante Treffen mit euch.
Carsten Kretlow wird sich
künftig für konstruktive und gesellige Abende bemühen:

Hier zu unserer Bildergalerie >>>>

Die nächsten Clubtreffen:

11. April:
Im Zeichen der Berliner Comic-Messe.
Aktuelle Informationen aus erster Hand.

Vorschau für 2014

Die nächsten Termine:

Mai: Vieles Neu bringt der Mai.
Überraschungen sind eingeplant.

Die Mitglieder der INCOS werden gebeten Ideen für weitere
Clubveranstaltungen einzubringen.

21. Juni bis 22. Juni 2014
Clubfahrt zum Comicsalon nach Erlangen
Mit übernachtung

 

Ab sofort erhalten unsere Mitglieder 3 - 4 x im Jahr einen Newsletter mit der ganz normalen Briefpost zugeschickt. Darin enthalten sind vereinsinterne Neuigkeiten, Termine und weitere Infos für den Comic-Freund.
Wir haben uns zu dieser Neuerung entschlossen, weil wir festgestellt haben, dass längst nicht alle INCOS-Mitglieder das Internet nutzen.

Informationen, die wir auf unsere Webseite stellen oder per E-mail versenden, erreichten bisher also nur einen Teil der Mitgliedschaft.
Wir hoffen sehr, dass unser neuer regelmäßiger Newsletter Eure Zustimmung findet und unsere Kommunikation und Zusammenarbeit im Verein verbessert.


Dieser Hardcover-Band hat
60 Seiten
Erschienen ist diese Story in den Utopia-Romanheften aus dem Erich Pabel Verlag im Jahr 1962.
Zum Jubiläum von Brick Bradfords erstem Auftritt vor 80 Jahren, im Jahr 1933, erinnert die INCOS e.V. mit dem Abdruck der Geschichte aus den Utopia-Heften an
den zu Unrecht vergessenen
Comic-Helden.

Bestellungen werden ab sofort unter comics@incos-ev.net entgegengenommen.

Hardcover, A4, 60 Seiten,
innen 1-fbg.
Für Mitglieder 22,- €
Für Nicht-Mitglieder 28,- €

Zusätzliche Infos und
ein kurzes Interview

Comicmesse Berlin

Nächster Termin:
27. April 2014

Hier ein paar Bilder
und Eindrücke aus dem November 2013

Intercomic Köln

Nächster Termin:
3. Mai 2014

 
 
 
 
 
 
 

Weitere Informationen erhaltet ihr bei:

Jürgen Hüfner ·
Postfach 1236
42783 Leichlingen
Telefon: 02175 - 895763

juergen.huefner@comic-nostalgiefreunde.de

 

ECKART SACKMANN:

Limitierte Sonderausgabe
zum 100. Geburtstag von
Manfred Schmidt

Mit dem scharfsinnigen Ausspruch "Kombiniere..." ist Manfred Schmidts Nick Knatterton bis heute in aller Munde. Eckart Sackmann war dem Meisterdetektiv der 50er Jahre auf der Spur und hat die spannende Geschichte des "deutschen Sherlock Holmes" in einer schön illustrierten Biografie festgehalten.
Angereichert ist "Oh, Nick Knatterton" mit der allerersten Folge der Serie, so wie sie 1950/51 in der Illustrierten Quick erschien und seither nie nachgedruckt wurde.

Querformat 27 cm x 17 cm, Hardcover. 128 Seiten Seiten,
€ 39,00
Mit über 200 zumeist farbigen Abbildungen.
Limitiert auf 1000 Exemplare.

INFO:>>>

 

 

Weitere Publikationen sind hier zu sehen >>>

Ab heute werden einige Restbestände für Nichtmitglieder über den ComicMarktplatz angeboten. Damit soll auch verhindert werden, dass Fremdanbieter ihre irgendwo ergatterten INCOS-Artikel zu Mondpreisen bei anderen Marktplätzen anbieten.

INCOS-Mitglieder bestellen ihre Artikel ohne Preisaufschlag von 5 Euro weiterhin direkt über die INCOS-Webseite.

Die Angebotsseite der INCOS im ComicMarktplatz erreicht ihr hier: http://www.comicmarktplatz.de/user/incos

Einige interessierte INCOS-Mitglieder haben angefangen ein INCOS-Archiv aufzubauen.

Leider fehlen einige ältere INCOS-Publikationen. Wer sich von seinen Exemplaren trennen möchte, oder preiswert verkaufen, melde sich bitte bei uns.

Eine aktualisierte Liste der fehlenden Publikationen kann hier herunter geladen werden >>>>

Hier gibt es ein paar Impressionen vom archivieren. >>>>

COMICMAGAZINE

Sammlerherz #13
Sammlerherz Nr. 13 wird pünktlich zur Kölner Comic-Messe am 4.5.2013 am Stand der Comic Nostalgiefreunde e.V. auf dem Tisch liegen.

Die neue Sprechblase
Mehr Informationen:>>>

Detaillierte Informationen zu #228 und #229


©: Hansrudi Wäscher / becker illustrators

Hansrudi Wäscher Fanclub
Clubmagazin #36

Mehr Informationen>>>

Edition Alfonz
Nummer 01/2014

Mehr Informationen>>>

NEUERSCHEINUNG

60 Jahre Sigurd
Hansrudi Wäscher:
Sigurd – Kampf dem schwarzen Schinde
r
Ersterscheinungstag: 19. August 2013

Rechtzeitig zum 60. Geburtstag der Comicserie Sigurd aus der Feder des Comiczeichners Hansrudi Wäscher, die 1953 in Form eines Piccolo-Streifenheftes das Licht der Welt erblickte, erscheint ein 192 Seiten umfassendes Buch mit dem ersten Abenteuer im angepassten neuen Erscheinungsbild der großen „Lehning-Hefte“: die 1963 im Großbandformat veröffentlichte Geschichte „Der Schwarze Schinder“. Dieses Abenteuer wurde 1976 von Peter Lach als Hörspiel adaptiert und von WEA als Langspielplatte und Hörspielkassette mit dem Titel „Kampf dem Schwarzen Schinder“ herausgegeben. Um Nicht-Sigurd-Kennern eine Einführung in die Geschichte zu geben, wurde dem Hörspiel ein langes Dialog-Intro vorangestellt. Jetzt, nach 50 Jahren und fast 40 Jahre nach dem Erscheinen des Hörspiels, hat Hansrudi Wäscher das damals im Lehning Verlag erschienene Abenteuer um sechs neu gezeichnete Einführungsseiten ergänzt sowie mit acht neu gezeichneten Seiten die Heftübergänge geglättet, wobei nichts von der gewohnten Spannung verloren geht.
Als Sigurd, Bodo und Cassim Burg Altweiler erreichen, ist der Burgherr bei dem Überfall der Räuberbande des „Schwarzen Schinders“ bereits ums Leben gekommen. Sigurd gelingt es gerade noch, seinen kleinen Sohn aus den Flammen zu retten. Kaum hat sich der Rauch verzogen, tauchen beinahe gleichzeitig die Ritter Steinmark und Hufenbrink vor der Burg auf, und es wird bald offensichtlich, dass einer der beiden danach trachtet, sich Altweilers Besitz einzuverleiben – nur wer? Ein Intrigen- und Puzzlespiel, bei dem Sigurd wie ein Detektiv aus widersprüchlichen Indizien den wahren Zusammenhang aufdeckt.

Beigelegt ist dem Buch eine CD mit dem Originalhörspiel von Peter Lach „Kampf dem Schwarzen Schinder“ in einer kartonierten Hülle mit Originalcover, nummeriert und signiert von Hansrudi Wäscher, Auflage: 750
Hansrudi Wäscher: Sigurd – Kampf dem schwarzen Schinder – Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd, Buchausgabe Hardcover, 192 Seiten, farbig, auf 750 Exemplare limitiert, mit Beilage, nummeriert und signiert,           € 49,95, ISBN 978-3-941694-20-0



Verlag comics-etc
becker-illustrators

tel. 040.43189907
fx. 040.43189909

www.comics-etc.de